Anreise
Abreise
Personen Pers.

Weltnaturerbe

Auf der Halbinsel Jasmund befindet sich der gleichnamige Nationalpark, der den Buchenwald der Stubnitz samt der berühmten Rügener Kreidefelsen umfasst. Im Juni 2011 verlieh die UNESCO dem Nationalpark den Status des Weltnaturerbes. Direkt am Königsstuhl befindet sich das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl, das in einer Ausstellung mit Multivisionskino Informationen über den Nationalpark bietet.

Gut zu wissen: Rügen gehörte zusammen mit der dänischen Insel Møn einst zu einem größeren Plateau aus Kreidekalk, das durch tektonische Bewegungen an die Erdoberfläche gedrückt worden war. Der größte Teil dieser Landmasse ist durch Erosion und Verwerfungen wieder verschwunden, übrig blieben die beiden Inseln mit ihren charakteristischen Kreidefelsen. Kreide ist ein wichtiges Tourismus- und Exportgut für Rügen. Wegen der großen wirtschaftlichen Bedeutung wird sie als das „Weiße Gold“ von Rügen bezeichnet.